Apfelgroschen
Daisy Gräfin v. Arnim

Apfelgroschen

+
0
-
100 g
2,70 €
2,70 €/100 g

Apfel-Groschen erinnert an die Wertsteigerung der Währung im Mittelalter. 

Der Pfennig hatte inflationär an Silberfeingehalt verloren und wurde durch die massive Silbermünze, 

den Silber-Groschen ersetzt. Dadurch gab es wieder eine werthaltige Münze als Zahlungsmittel.

Der sogenannte "Apfelgroschen" hat um 1570 den Fürstengroschen abgelöst. 

Der sinkende Feingehalt der Kleinmünzen führte jedoch zu einem ständig steigenden Wert des Talers in Groschen. 

Da diese Apfelgroschen (abgeleitet vom eingeprägten Reichsapfel) gegenüber anderen Münzen höher bewertet wurden, nannte man sie auch "Gute Groschen".

 

 

 

 

Lagerung

Nach dem Öffnen kühl aufbewahren.

 

 

 

 

Produzent

Daisy Gräfin v. Arnim

Daisy Gräfin v. Arnim

Lichtenhain 25
17268 Boitzenburger Land
weitere Artikel von Daisy Gräfin v. Arnim