Haus Lichtenhain Daisy Gräfin v. Arnim

Haus Lichtenhain Daisy Gräfin v. Arnim
Haus Lichtenhain Daisy Gräfin v. Arnim
Haus Lichtenhain Daisy Gräfin v. Arnim
Daisy Gräfin von Arnim (Abb.) ist als „die Apfelgräfin“ bekannt. Vor einigen Jahren begann sie, Äpfel unter der Marke HAUS LICHTENHAIN in Köstlichkeiten zu verwandeln. Die uckermärkischen Äpfel kommen vielseitig zum Einsatz. Sie werden getrocknet, gebacken, gekocht, dekoriert - mal süß, mal deftig, mal zartschmelzend, herzhaft-knackig, flüssig oder fest - mal mit - mal ohne Schokolade! Daisy von Arnim und ihre Mitarbeiterinnen kombinieren den Apfel mit weiteren Zutaten wie Nüssen, Holunderblüten und vieles mehr. Es entstehen immer neue apfelige Delikatessen. Zum leckeren Apfelsortiment gehören u.a. herrliche Gebäcke, pikante Chutneys und fruchtige Aufstriche. Mit dem Apfelsaft begann alles, denn aus den fruchtigen Äpfeln, die in der Uckermark an Wegrändern und in Streuobstwiesen wuchsen, machte sie im Jahr 2000 erstmals ihren eigenen Apfelsaft. Seit einigen Jahren verarbeitet eine fahrbare Mosterei die Äpfel in den umliegenden Dörfern zu köstlichem süßen Apfelsaft. Deshalb ist eine gute Idee, den Urlaub einmal in den Ferienwohnungen des Hauses Lichtenhain in einer traumhaften Natur zu verleben.

Produkte von Haus Lichtenhain Daisy Gräfin v. Arnim