Ziegenschnittkäse natur
Hofkäserei Andres

Ziegenschnittkäse natur

+
0
-
aus dem Laib geschnitten ca. 250g
7,48 €
2,99 €/100 g
+
0
-
rund Laib, ca. 500g
14,95 €
2,99 €/100 g
+
0
-
Viertel, ca. 1kg
29,90 €
2,99 €/100 g

Ziegenschnittkäse aus 100% Ziegenmilch, mind. 45% Fett i.Tr., hergestellt für die Bauernkäserei Wolters

Milder Ziegenkäse.

 

 

Lagerung

kühl und trockern lagern

 

 

Wissenswertes

Für ein volles Aroma 1 Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen, Rinde vor dem Verzehr entfernen. Der Ziegenschnittkäse ist mit einem Kunststoffüberzug versehen der nicht zum Verzehr geeignet ist. Zusätzlich ist der Käse mit einer Parrafinschicht versiegelt, diese dient zum Schutz gegen fremde Mikroorganismen. Ziegenschnittkäse schmeckt pur hervorragend, aber auch auf Brot am besten mit Hemme Butter. Vermeiden Sie Unterkühlung und Einfrieren ebenso wie Wärme, Licht und Zugluft.

 

REZEPTVORSCHLAG:

 

Käsepastete aus dem Kühlschrank mit Zicke-Blue und Ziegenschnittkäse

für eine kleine Kastenform (17x8cm)

 

 

Zutaten:


150g Zicke-Blue (auch im Shop erhältlich)
250g weiche Hemme-Butter (auch im Shop erhältlich)
2 EL Schnittlauchröllchen
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
Pfeffer
5 Sardellenfilets (in Öl, ca. 25g)
100g Ziegenschnittkäse (ohne Rinde, in feine Scheibchen gehobelt)
4 EL gehackte Haselnüsse
2 Handvoll Rucolablättchen (geputzt, gewaschen und getrocknet)

 

 

Zubereitung:


Zicke-Blue mit 150g Butter pürieren, Schnittlauch untermischen, alles mit 1 EL Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Sardellenfilets mit der restlichen Butter ebenfalls fein pürieren, mit restlichem Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
Gekülte Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen, mit etwa der Hälfte der Ziegenschnittkäsescheiben auslegen. Die Hälfte der Zicke-Blue-Käsecreme darauf verstreichen, mit 2 EL Nüssen bestreuen. Die Hälfe der Rucolablättchen darauf verteilen, alles mit der Hälfte der restlichen Käsescheiben belegen. Sardellenbutter darauf verstreichen, restliche Zicke-Blue-Käsecreme darauf streichen, mit den restlichen Ziegenschnittkäsescheibchen abschließen. Käsepastete mindestens 1 Stunde kühlen. Zum Servieren vorsichtig stürzen, mit den restlichen Nüssen und Rucolablättern anrichten.

 

Süße Nachspeise:

 

Trifle mit Uckereis und Hofsahne von Hemme

Für 4 Portionen 80g Amarettini (ital. Mandelkekse) grob zerkleinern, auf 4 Dessertgläser verteilen und mit je 1 EL Amaretto beträufeln. 150g Heidelbeeren waschen, trocken tupfen und auf den Keksbröseln verteilen. 200ml Hofsahne (in unseren Q-Regio-Hofläden erhältlich) mit 1 Tütchen Bourbon-Vanillezucker steif schlagen, 200g Uckereis-Molke-Vanille (in unseren Q-Regio-Hofläden erhältlich) leicht antauen lassen. Zuerst das Eis, dann die Sahne in die Gläser geben. Tafelschokolade-Zartbitter (auch im Shop erhältlich) raspeln. Das Dessert mit 4 EL Schokoraspeln bestreuen und servieren.

 

 

Produzent

Hofkäserei Andres

Hofkäserei Andres

Lünzumer Weg 125
45721 Haltern
Fon: 02364/4967
Fax: 02364/506353
E-Mail: ma.andres@t-online.de
weitere Artikel von Hofkäserei Andres