UM-Schlackwurst
UM-Fleisch & Wild

UM-Schlackwurst

+
0
-
ca. 300g
7,47 €
2,49 €/100 g

UM-Schlackwurst ist eine mittelkörnige Rohwurst im Naturdarm mit einem spezifisch würzigem Geschmack.

Lagerung

kühl und trocken lagern bei 4-7°C

Wissenswertes

REZEPTVORSCHLAG:

 

Brotauflauf mit Tomatensalat
Für 4 Portionen

 

Zutaten:
600g Brot im Glas (auch im Shop erhältlich)
400g durchwachsener Speck (auch im Shop erhältlich)
150g Schlackwurst (auch im Shop erhältlich)
1 Becher Crème fraîche
1 Becher Hofsahne (in unseren Q-Regio-Läden erhältlich)
4 Eier
6 EL Milch (Bandelower Milch in unseren Q-Regio-Läden erhältlich)
1 Becher Joghurt (in unseren Q-Regio-Läden erhältlich)
12 Tomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Kartoffeln
1 Bund Schnittlauch
1 Schälchen Brunnenkresse
1 Zitrone
2 EL Fassbutter (auch im Shop erhältlich)
1 EL Griebenschmalz (versch. Sorten auch im Shop erhältlich)
1 Muskat
Cayennepfeffer
Pfeffer schwarz aus der Mühle
1 Schuss Maggi
2 EL Sonnenblumenöl
Salz (versch. Sorten auch im Shop erhältlich)
Zucker

 

Zubereitung:
Das Brot in ca. 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und halbieren. Eine Auflaufform großzügig mit Butter ausfetten und die Brotscheiben darin gut verteilen. Die Kartoffeln schälen und in ganz kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Schlackwurst und den Speck in nicht allzu dicke Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kross ausbraten, herausnehmen und auf den Brotscheiben verteilen. Das Bratfett aufbewahren. Vier Tomaten waschen, den Strunk entfernen und häuten. Die gehäuteten Tomaten in kleine Würfel schneiden. Nun die Frühlingszwiebeln und die Kartoffeln im aufbewahrten Bratfett mit dem Griebenschmalz anschwitzen, die Tomaten dazugeben und ebenfalls mit anschwitzen. Danach gleichmäßig in der Auflaufform über dem Speck und den Schlackwurstscheiben verteilen.

Die Milch, die Sahne sowie die Crème fraîche mit den Eiern kräftig verrühren und anschließend mit Salz, Pfeffer, Maggi frisch geriebener Muskatnuss und Cayennepfeffer herzhaft würzen. Die Mischung über den Brotauflauf gießen und für ca. 40 Min. auf der mittleren Schiene in den Backofen geben.

In der Zwischenzeit die restlichen Tomaten für den Salat waschen und jeweils den Strunk herauslösen. Die Tomaten danach in Scheiben schneiden. Die Schale der Zitrone abreiben, dann die Zitrone halbieren und auspressen. Den Joghurt mit zwei Esslöffeln Zitronensaft, dem Abrieb und dem Sonnenblumenöl glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, putzen und in feine Röllchen schneiden. Die Kresse mit einer Schere abschneiden. Die Tomaten mit dem Dressing beträufeln, den Schnittlauch dazugeben und nochmals abschmecken. Zuletzt den Brotauflauf mit Kresse bestreuen und mit dem Tomatensalat servieren.
Dazu passt ein kräftiges, herzhaftes Bier.(auch im Shop erhältlich)

Produzent

UM-Fleisch & Wild

UM-Fleisch & Wild

Brüderstraße 13
16278 Angermünde
Fon: 03331 32 14 8
Fax: 03331 32150
E-Mail: info@um-fleischundwild.de
weitere Artikel von UM-Fleisch & Wild