Klosterfelder Scharfer Boris
Klosterfelder Senfmühle

Klosterfelder Scharfer Boris

+
0
-
190ml
3,50 €
1,84 €/100 ml

Scharfer Boris nach russischer Art – sehr scharf
Ein urtümlicher Senf, historisch hergestellt nach einem alten russischen Rezept

 

 

 

 

Lagerung

trocken und kühl aufbewahren

 

 

 

 

Wissenswertes

REZEPTVORSCHLAG:

Feldsalat mit Kartoffeln und Schafskäse im Speckmantel

für 2 Portionen

Zutaten:
150g Feldsalat
3 große Kartoffeln
200g Schafskäse geräuchert (versch. Sorten auch im Shop erhältlich)
100g UM-  Bauch-oder Schinkenspeck oder
UM-Lachs-/ UM-Wild-oder Lychener Rinderschinken, geräuchert (auch im Shop erhältlich)
etwas Olivenöl zum Anbraten
1 EL Klosterfelder Senf Scharfer Boris (auch im Shop erhältlich)
1 Prise Zucker

 

Zubereitung:
Die Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Den Feldsalat waschen, schleudern und bei Bedarf größere Büschel zerpflücken.

Den Schafskäse aus der Packung in 8 gleich große Stücke schneiden und jeweils mit einer Speck- oder Schinkenscheibe umwickeln. Den Speck bei Bedarf mit einem Zahnstocher fixieren. Den Schafskäse im Speckmantel in einer Pfanne mit Olivenöl von allen Seiten gleichmäßig anbraten.

Für das Dressing 1 EL scharfen Senf und 1 Prise Zucker mit weißem Balsamicoessig verrühren. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, langsam das Olivenöl unterrühren. Das Verhältnis von Essig und Öl ist entweder 1:3 oder je nach Geschmack variabel.

Den Feldsalat und die Kartoffeln in einer Schüssel mit dem Dressing mischen und danach auf flachen Tellern anrichten. Zum Schluss werden die gebratenen Schafskäsestücke im Speckmantel darauf angerichtet.

Produzent

Klosterfelder Senfmühle

Klosterfelder Senfmühle

Zerpenschleuser Str. 34
16348 Wandlitz OT Klosterfelde
Fon: 0333967574
weitere Artikel von Klosterfelder Senfmühle